Impressum | Haftungsausschluss | Kontakt

Glioblastom

Informationen für Betroffene und Angehörige

Glioblastom-Therapie

Da es durch das Glioblastom häufig zu einer Schwellung des Gewebes durch Wassereinlagerung (Ödem) kommt, die akute Beschwerden verursacht, werden zunächst therapeutische Maßnahmen gegen diese Ödeme eingeleitet.


Die Tumortherapie sieht in der Regel zunächst die operative Entfernung des Glioblastoms vor. In Abhängigkeit von der Lage und der Größe des Tumors wird versucht, möglichst einen Großteil des Glioblastoms zu entfernen. Da es meist nicht gelingt, das gesamte Tumorgewebe zu entfernen, wird in der Regel im Anschluss an die Operation eine Strahlentherapie durchgeführt.

Strahlentherapie

Bei der Strahlentherapie wird das verbliebene Tumorgewebe mit ionisierender Strahlung behandelt. Prinzipiell wirkt die verwendete Strahlendosis auf gesunde und kranke Zellen gleichermaßen ein. Tumorzellen sind jedoch aufgrund ihrer Physiologie anfälliger für die Auswirkungen der Strahlung. Durch moderne Verfahren ist es mittlerweile möglich, gesundes Gewebe weitestgehend zu schonen und Tumorgewebe effektiv zu zerstören oder es zumindest am Wachstum zu hindern.

Die Strahlentherapie wird in der Regel wenige Wochen nach der Operation begonnen. In den meisten Fällen wird sie in täglichen ambulanten Sitzungen durchgeführt. Der Therapiezeitraum beträgt meist vier bis sechs Wochen. Durch die Verwendung geringer Einzeldosen (sog. Fraktionen) über einen längeren Zeitraum hinweg soll gesundes Gewebe geschont werden.

Nach der Strahlentherapie bzw. zur Therapie eines Rezidivs wird heute in manchen Fällen eine Chemotherapie durchgeführt. Bei der Chemotherapie wird die Zellteilung der Tumorzellen medikamentös mit sog. Zytostatika gehemmt. Trotz intensiver Behandlung ist jedoch die Prognose bei Glioblastomen ungünstig. In den meisten Fällen gelingt es nicht, das Tumorwachstum zu stoppen bzw. den Tumor vollständig zu entfernen. Dennoch bringen fast alle Betroffenen die Kraft auf, gegen den Krebs zu kämpfen. Die Deutsche Hirntumorhilfe unterstützt Patienten und ihre Angehörigen dabei und bietet zahlreiche Beratungs- und Informationsangebote.

glioblastom.org bookmarken

Weitere Artikel im Bereich Therapie:

Glioblastom-Therapie

Der Startartikel in diesem Bereich gibt Ihnen einen allgemeinen Überblick über die Behandlung bei Glioblastomen.

Glioblastom-News von Curado.de